Ein Auszug meiner Fachartikel und Veröffentlichungen...

Ralph-Bargmann_small_095
wilantis_logo

Akustisches Fluchtwegsystem EVACom
Radio-Interview | Wilantis (Juli 2005)

“Wenn´s brennt - gut zuhören...”

NDS-Wirtschaft_Notfall_Vorschau

NOTFALL- UND KRISENMANAGEMENT
Ein Handbuch für alle Fälle

Fachartikel| Niedersächsische Wirtschaft (Juni 2011)

“Störfälle, Cyber-Attacken und Katastrophen können die Geschäftsgrundlage von Unternehmen bedrohen. Wie in Krisen ein Notfallhandbuch helfen kann, erklärt Sicherheits-Experte Ralph Bargmann im Interview...”

Oldenburgische-Wirtschaft_Vorschau

NOTFALL- UND KRISENMANAGEMENT
Bedienungsanleitungen für den Notfall

Fachartikel| Oldenburgische Wirtschaft (Oktober 2012)

“Das Firmen-Know-how in Form von Daten und anderen Informationen gehört zum wichtigsten Kapital eines Unternehmens. Der Schutz dieser Informationen vor Ausfall, Verlust, Verfälschung und unbefugter Einsichtnahme trägt in erheblichem Maß zum Unternehmenserfolg bei...”

VSW_Notfall_2013_Vorschau

Handeln bei Schadensereignissen und Betriebsstörungen
Bedienungsanleitungen für den Notfall

Fachartikel| info Sicherheit (September 2013)

“Wer erst bei eingetretenen Schadensereignissen oder gravierenden Betriebsstörungen Konzepte zur Minimierung bzw. Abwehr von Gefahren erarbeiten muss, kommt schnell ins Hintertreffen und setzt Menschen, Sachwerte und den Betrieb als Ganzes aufs Spiel. Eine zeitige Rückkehr zu geordneten Betriebsabläufen wird bei einem planlosen Vorgehen kaum möglich sein...”

wirtschaft_Bremen_Vorschau

WAS TUN, WENN DER NOTFALL EINTRITT?
Ein unternehmensspezifisches Notfall- und Krisenmanagement hilft, gravierende Folgeschäden zu vermeiden

Fachartikel| Wirtschaft in Bremen (November 2012)

Jeder Unternehmer sollte sich die Frage stellen, welche Ereignisse seinen Geschäftsbetrieb gravierend gefährden können, um die Folgen für den Eventualfall deutlich zu reduzieren. Bei aller Vorsorge bestehen für jedes Unternehmen bestimmte Risiken. Die Wahrscheinlichkeit, dass solche Szenarien wahr werden, ist gering, doch wenn sie es tatsächlich tun, bergen sie ein erhebliches Schadenspotenzial. Unvorbereitete Unternehmen können dann schnell in eine Existenz bedrohende Situation geraten. Die spezifischen Risiken sind oftmals nicht bekannt oder werden verdrängt...”

VSW_Phreaking_Vorschau

SICHERHEIT IN DER TELEKOMMUNIKATION
Telefonanlagen sind nur dann sicher, wenn bei der Konfiguration alle Sicherheitsaspekte beachtet werden

Experten-Interview | info Sicherheit (Juli 2011)

“Wer erst bei eingetretenen Schadensereignissen oder gravierenden Betriebsstörungen Konzepte zur Minimierung bzw. Abwehr von Gefahren erarbeiten muss, kommt schnell ins Hintertreffen und setzt Menschen, Sachwerte und den Betrieb als Ganzes aufs Spiel. Eine zeitige Rückkehr zu geordneten Betriebsabläufen wird bei einem planlosen Vorgehen kaum möglich sein...”

INFORMATIONSSCHUTZ
Präventive Abwehr von Phreaking-Angriffen

Experten-Interview | Sicherheitsmelder (Juli 2011)

Da moderne Telekommunikations-(TK)-Anlagen für einen globalen Markt bestimmt sind, werden sie ab Werk generell mit einer großen Bandbreite von Leistungsmerkmalen versehen, um universell einsetzbar zu sein [...]. Die TK-Anlagen-Hacker (Phreaker) wissen selbstverständlich um diese geheimen Leistungsmerkmale und missbrauchen diese nach Kräften [...].

Deshalb sollten, so rät der Sicherheitsberater Ralph Bargmann, die Features unbedingt auf die eigene Umgebung und die individuellen Bedarfe angepasst werden...”

Sicherheitsmelder_Interview_Vorschau-2

Sicherheitsberatung ist mein Kerngeschäft!

Auf Basis meiner 19-jährigen bundesweiten und branchenübergreifenden Praxiserfahrung und als langjähriger lizenzierter BSI-Auditor unterstütze ich Sie gerne bei der Etablierung angemessener und bedarfsgerechter Informations- und Unternehmenssicherheit.

Kommen wir ins Gespräch!
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

| Ralph Bargmann |

  Compliance, Unternehmens- und Informationssicherheit